Familienversicherung


Familienversicherung
Fa|mi|li|en|ver|si|che|rung 〈f. 20Mitversicherung von Familienangehörigen eines Versicherten

* * *

Famili|enversicherung,
 
1) ab 1. 1. 1989 in der gesetzlichen Krankenversicherung die beitragsfreie Versicherung der Ehegatten und Kinder von Mitgliedern (§ 10 SGB V), wenn diese ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben, nicht selbst einen gesetzlichen Anspruch auf Leistungen besitzen und ihr Einkommen ein Siebtel der monatlichen Bezugsgröße nach § 18 SGB IV nicht überschreitet. Die Familienversicherung, in der die Familienangehörigen von Mitgliedern der Krankenversicherung selbst Versicherte mit eigenen Ansprüchen sind, ersetzte die Vorschrift über die Familienhilfe (§ 205 Reichsversicherungsordnung alter Fassung), nach der die Familienangehörigen nur mitversichert waren. 2) in der Privatversicherung die Zusammenfassung aller Versicherungen, die für die finanzielle Absicherung einer Familie als besonders wichtig angesehen werden. In der Regel wird eine Bündelung von Hausrat-, Haftpflicht-, Lebens- und Unfallversicherung vorgenommen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Familienversicherung — Die Familienversicherung, auch beitragsfreie Familienmitversicherung genannt, erfasst in Deutschland die beitragsfreie Mitversicherung von Familienangehörigen der in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherten Pflicht und freiwilligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Familienversicherung — 1. In der privaten Krankenversicherung können Familienangehörige in die Versicherung des Versicherungsnehmers einbezogen werden; sie sind aber ebenfalls beitragspflichtig. 2. In der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung: ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Deutsche Familienversicherung — Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher und/oder formaler Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen. Du kannst helfen, indem Du die dort genannten Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst …   Deutsch Wikipedia

  • Familienversichert — Die Familienversicherung erfasst in Deutschland die beitragsfreie Mitversicherung von Familienangehörigen der in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherten Pflicht und freiwilligen Mitglieder. Dazu gehören maßgeblich der Ehegatte, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirtschaftliche Krankenversicherung — Symbol der landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger Die Landwirtschaftliche Krankenversicherung ist ein Zweig der gesetzlichen Krankenversicherung[1] in Deutschland und bildet mit der Alterssicherung der Landwirte, der Landwirtsch …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetzliche Krankenversicherung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist neben der Renten , Arbeitslosen , Unfall und Pflegeversicherung Bestandteil …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirtschaftliche Krankenkasse — Symbol der landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger Die landwirtschaftlichen Krankenkassen (LKKen) sind Teil der gesetzlichen Krankenversicherung und bilden mit den landwirtschaftlichen Alterskassen, den landwirtschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Landwirtschaftliche Krankenkassen — Symbol der landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger Die landwirtschaftlichen Krankenkassen (LKKen) sind Teil der gesetzlichen Krankenversicherung und bilden mit den landwirtschaftlichen Alterskassen, den landwirtschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten — Einwohner mit privater Krankenversicherung (entweder über den Arbeitgeber oder selbst versichert), Einwohner mit staatlicher Krankenversicherung (Medicaid, Medicare, Military Health, Tricare, Veterans Health Administration) und Einwohner ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • KVdS — In der Bundesrepublik Deutschland besteht Versicherungspflicht für Studenten. Das bedeutet, um an einer staatlichen Hoch oder Fachhochschule studieren zu können, muss jeder Studierende eine Versicherung nachweisen können. Der nachfolgende Text… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.